Zu Gast bei Freunden

Das Wochenende vom 29. und 30. Juni 2013 verbrachte die Stadtmusik Dübendorf (SMD) in Bayern. Wir wurden zur Teilnahme am 52. Bezirksmusikfest Schongau und zum 50. Geburtstag der Stadtkapelle Schongau eingeladen. Die beiden Musikkorps verbindet eine 25-jährige Freundschaft. Wir verliessen Dübendorf früh am Samstagmorgen per Car und trafen gegen Mittag in Schongau ein. Das Wetter war leider regnerisch und kühl, was jedoch nicht auf die Stimmung der Beteiligten drückte. Sofort nach Eintreffen in Schongau war eine gemeinsame Probe unter der Leitung des Dirigenten aus Schongau, inklusive einer Schnelleinführung für die SMD in das Geheimnis einer perfekten Polkabegleitung, angesagt. Gemeinsam mit Schongau war man nämlich für die musikalische Umrahmung des Gottesdienstes am Sonntagmorgen auf dem Marienplatz zuständig. Unser Platzkonzert am späten Samstagnachmittag musste leider wegen des Regens annulliert und auf Sonntagnachmittag verschoben werden. Um 18 Uhr begann der Sternmarsch aller beteiligten Kapellen und am Abend fand ein Kapellenwettstreit in der Eishalle Schongau statt. Das Orchester aus Rottenbuch gewann den 1. Preis in Form von 200 Liter Bier. Die Stadtmusik Dübendorf beim Festumzug durch die Altstadt von Schongau. Das Sonntagsprogramm begann um 8.30 Uhr mit dem Kirchenzug zum Marienplatz, wo bei schönstem Wetter der Gottesdienst unter freiem Himmel stattfand. Die musikalische Umrahmung durch die SMD und der Kolleginnen und Kollegen aus Schongau wurde mit grossem Applaus verdankt. Danach fand die Marschmusikwertung statt, an der wir zwar mitmachten, jedoch aus protokollarischen Gründen nicht bewertet werden konnten. Die Experten und das Publikum fanden jedoch unseren Auftritt sehr gut und entsprechend war der Applaus. Nach dem Mittagessen fand wiederum auf dem Marienplatz ein zweiter Gemeinschaftschor aller beteiligten Musikkorps statt. Dieser Auftritt beeindruckte durch die von der Tradition geprägten Feierlichkeit, inklusive Bayernhymne und Deutschlandlied. Danach machten sich alle 81 Musikkorps, Spielmannszüge, Reitergruppen und Festwagen auf einen Festzug durch die Altstadt und zur Eishalle, wo wir bis zu unserer Abreise noch das gemütliche Beisammensein pflegten, Alles in allem erlebten wir ein schönes und aus musikalischer Sicht interessantes Wochenende mit unseren Freunden aus Bayern.

[nggallery id=1 template=”player”]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.